Mein Weg

 
Themenersteller
 Themenersteller

Mein Weg
Ich habe vor einigen Jahren das Problem gehabt, dass die Waage nicht mehr funktionierte. Also, sie funktionierte schon, aber ich überlastete sie einfach. Ich startete damals mit einem Gewicht von 140kg.
Als Weg wählte ich bewusstere Ernährung und Sport (Radfahren).
Innerhalb von 1,5 Jahren hatte ich dann mein Wunschgewicht von 90kg erreicht.
Zu der Zeit sagten viele, ich sähe schlecht und krank aus. Ich denke, es lag einfach daran, dass sie den Anblick nicht gewohnt waren. Ich jedenfalls fühlte mich niemals zuvor so wohl, wie in dieser Zeit.
Dieses Gewicht hielt ich jedoch nicht lange. Ein verträgliches Gewicht zur Körpergröße von 197cm konnte ich aber doch halten.
Im vergangenen Winter nun, habe ich dann aber mächtig geschludert, wenig Sport getrieben und dafür viel gegessen. Eine Kombination, die nicht passt! Jetzt habe ich die Quittung dafür: Die Waage zeigt derzeit 113kg an.
Jetzt, genau JETZT, muss ich die Kurve wieder kriegen. Ich nutze mal dieses Thema, um Weg und (hoffentlich) Erfolg zu dokumentieren. Vielleicht verfolgt mich ja jemand von euch auf meinem Weg. Ich hoffe, das „Öffentlich machen“ hält meinen Ansporn auf der erforderlichen Höhe.
So ging es an *panik*
Zum Glück bin ich von diesem Zustand noch weit entfernt
 
Themenersteller
 Themenersteller

Der Weg
Der Weg:
Erst einmal starte ich jetzt mit einer Brachialdiät, um erst einmal einen schnellen Erfolg verzeichnen zu können. Später werde ich dann aufpassen müssen, nicht in das alte Verhaltensmuster zurückzufallen. Almased mit Fruchtmilch muss in den nächsten Tagen reichen. *oh*

Gestern war ich mit dem Rad unterwegs.
Mountainbike (eine Tour, bei der ich eine Freundin beim reiten begleitete).
Nicht besonders lang, aber für mich, zum Start in den Sport, doch anstrengend.
28,7km, 496hm, V-Durchschn.: 15,1 km/h
Aktueller Stand auf der Waage: 113,2 kg
... to be continued
 
 

Viel Erfolg *vielglueck*
 
 

Du wirst für Dich entscheiden, was "Dein Weg" ist!

PS:

Nicht besonders lang, aber für mich, zum Start in den Sport, doch anstrengend.
28,7km

.... also ich finde knapp 30 km schon lang.... *lach*

Ich drücke die Daumen, das Herr Jojo nach "Brachialdiät" nicht zuschlägt *freundchen*

*vielglueck*
 
Themenersteller
 Themenersteller

Deine gedrückten Daumen nehme ich gerne an. Ich hoffe, Sie helfen!
Ob Yo-Yo, oder nicht, liegt ja letzt endlich an mir, wie ich den Weg weiter bestreite. Ich hoffe, ich schaffe es. Ihr werdet es verfolgen können ... *oh*
 
Themenersteller
 Themenersteller

112,1
Das Wochenende war etwas stressig. Meine Ma feierte am Samstag ihren 75. Geburtstag, was dafür sorgte, dass die Radikaldiät erst einmal doch erst einmal unterbrochen wurde. Im Anschluss daran feierten wir auf dem nächsten Fest in den 50. Einer Freundin hinein.
Gestern, am Sonntag, war dann Reste Essen bei Ma angesagt.
Allerdings nahm ich mir gestern auch die Zeit, zusammen mit meinem Sohn, eine Runde mit dem Rennrad zu fahren.

Strecke: 64,5 km
Höhenmeter: 622
V-Durchschn.: 24,5 km/h

Aktueller Stand: 112,1 kg
 
Themenersteller
 Themenersteller

111,4
Gestern eine Stunde Spinning
HF-Durchschn.: 133/min
HF-Max: 166/min

Aktueller Stand: 111,4 kg
 
Themenersteller
 Themenersteller

110,0
Vorgestern habe ich einen Ruhetag eingelegt. Abends etwas auf den Grill gelegt.

Gestern dann eine Runde mit dem Rennrad, zusammen mit meinem Sohn.
Am Abend gönnte ich mir dann ein Bier und einen Dirty Harry auf dem Balkon ...

Strecke: 63,3 km
Höhenmeter: 530
V-Durchschn.: 25,5

Aktueller Stand: 110,0 kg
 
Themenersteller
 Themenersteller

111,4
Am Wochenende war es Sportseitig ruhig. Am Samstagabend trafen wir uns mit einem netten Pärchen. Da standen dann aber Chips auf dem Tisch, bei denen ich ja dann so gar nicht widerstehen kann.
Montagabend musste ich die Spinningstunde mangels Teilnehmer absagen, nachdem es eine Stunde vor Start noch Absagen hagelte *snief*
Gestern habe ich dann endlich, nach mehr als drei Monaten, mal wieder die Laufschuhe angezogen.

Lauf am 23.05.
Strecke: 6km
Zeit: 43min 59sec
HF Durchschn.: 142 (max. 150)

Aktueller Stand: 111,4 kg *snief2*

Nachtrag:
Mir tun jetzt die Beine (Oberschenkel) weh ...
 
Themenersteller
 Themenersteller

111,4
Für mich war es ein langes Wochenende. Wir haben uns mit Freunden mit Wohnmobilen an der Lahn getroffen. Dort wurde gegrillt, geschlemmt und auch das ein oder andere Bier getrunken. Alles Dinge, die meinem Weg nicht unbedingt zuträglich sind.
Da auch gestern die Spinningrunde wieder ausfiel (bei der Hitze hätten sich nur drei Teilnehmer gefunden), stieg ich auf's Rennrad und fuhr eine flache, schnelle 60km Runde.

Strecke: 60,3 km
Höhenmeter: 222
V-Durchschn.: 31,2 km/h
HF-Durchschn.: 149
HF-Max: 167

Aktueller Stand: weiterhin 111,4 kg
 
Themenersteller
 Themenersteller

112,5 - Pizza
Gestern Abend haben wir uns mal eine leckere Pizza bestellt.
Deshalb trotz etwas Sport ein kleiner Rückschritt.

Mountainbikefahrt durch Wälder im Sauerland

Strecke: 33,2 km
Höhenmeter: 603
V-Durchschn.: 15,7 km/h
HF-Durchschn.: 124
HF-max: 166

Aktueller Stand: 112,5 kg
 
 

Hallo TE *wink*

... wie sieht es aus mit “Deinem Weg“?

neugierigfrag *liebguck*
 
Themenersteller
 Themenersteller

Schäm
*tuete*
Ich traue mich gar nicht, es zu sagen.
Wie bei Monopoly: gehen Sie zurück auf Los, begeben Sie sich direkt dorthin ...
Habe leider etwas schluren lassen, dazu kamen noch zwei Geburtstage, an denen nett und gegrillt wurde ...
Derzeitiger Status: 116kg *panik*
Aber ich mache weiter!
 
 

Verstecken wird nicht akzeptiert *lach*

Weiter machen *musketiere*

*hi5*
 
 

Hallo zusammen!
Erstmal wünsche ich TE vielen Erfolg!
Und wollte mal fragen was ist brachialdiät? Google har mir nicht weiter geholfen.
LG Anouschka
 
Themenersteller
 Themenersteller
7. Okt 17

Zurück auf Los ...
... und noch ein wenig mehr zurück.
Einiges Durcheinander im Leben sorgte nun dafür, dass der Neustart nun bei 116kg losgeht *panik*
Aber was soll's - starten wir durch ...
 
 
7. Okt 17

Chakaa *hi5*
 
Themenersteller
 Themenersteller
2. Jan

Jahreswechsel - gute Vorsätze
Euch allen erst einmal ein gesundes, erfolgreiches und geiles neues Jahr!
Für den Start des neuen Jahres stehen die guten Vorsätze an.
Mein Ziel für dieses Jahr ist es, gewichtsmäßig in den zweistelligen Bereich zu gelangen. Gestartet wird bei aktuell 120,2kg, die ich heute Morgen auf der Waage ablesen musste *panik*
Untrmauert wird dieser Vorsatz mit meiner Anmeldung zu Rad am Ring. Das 24h-Rennen, zu dem ich nun als Einzelfahrer gemeldet bin, findet vom 28.-29.07.2018 statt.

Fortsetzung folgt ...
 
Themenersteller
 Themenersteller
24. Jan

KW02/2018
Ich werde mal die Aktivitäten der Woche jeweis zusammenfassen.
In KW 02:
• 1h Spinning
• insgesamt 4h 39min (96km) Radfahrt
 
Themenersteller
 Themenersteller
24. Jan

15.-21.01. (KW03)
2h 21min Spinning-Videofahrt (P-Weg MTB-Marathon)
Status: 119kg
 
Themenersteller
 Themenersteller
31. Jan

22.-28.01. (KW04)
Montag: 1h Spinning
Dienstag: 1h 49min schnelles Walken mit kurzen Laufeinlagen (11,3km)
Status: 118kg
 
Themenersteller
 Themenersteller
19. Feb

29.01.-18.02 (KW 05-07)
Leider jeweils nur Montags eine Spinning-Einheit von einer Stunde. Ansonsten die tägliche Runde mit dem Hund *hund*
Ab und an eine Runde Sex. *anmach*
Jetzt am Wochenende habe ich das Spinningrad ins Fotostudio gestellt, damit ich auch zu Hause mal Trainingseinheiten dazwischenschieben kann. Draußen ist es mir gerade doch etwas zu ungemütlich, um ernsthaft ins Training einzusteigen.
Status: unverändert 118kg *traurig*
 
Themenersteller
 Themenersteller
26. Feb

19.-25.02. (KW 08)
Dieses Mal mal eine recht aktive Woche.
Montag
Spinning 1h (im Verein)

Dienstag
Das 1. Mal in meinem Leben eine Stunde (5,8km) auf Langlaufski.

Mittwoch
Spinning 1h @Home

Donnerstag
Langlauf mit meinen beiden Lieben *love5* (8,1km, 1h 11m)

Samstag
Wieder stand Langlauf auf dem Plan. Als wir aber bei unseren Freunden ankamen ergab sich erst einmal ein Kuschelzeitfenster, was dafür sorgte, dass wir den Langlauf kurzerhand cancelten und auf eine (sehr angenehme) Alternativsportart auswichen *popp*

Sonntag
Eine CTF-Fahrt im Sauerland (34,1km, 462Hm, 1h 52m)

Eine anstrengende, aber seeeehr tolle Woche *top*
Status: unverändert 118kg
 
Themenersteller
 Themenersteller
5. Mär

26.02.-04.03.2018 (KW 09)
Aktiv geht‘s weiter:
Montag
Spinning 1h (im Verein) HF Schnitt: 131, max.: 164

Dienstag
Ski-Langlauf mit richtig guten Freunden (8,7km, 1h14m).

Mittwoch
Spinning@Home 1h HF Schnitt: 137, max.: 159

Freitag
Spinning@Home 1h HF Schnitt: 129, max.: 155

Samstag
Nach einem sehr aktiven Abend und einer ebensolchen Nacht, die wir wieder bei Freunden verbringen durften, ging es am Samstagmorgen, nach dem gemeinsamen Frühstück, noch einmal zusammen in die Loipe - voraussichtlich das letzte Mal in diesem Jahr, wenn man sich die Wetterprognose der kommenden Woche anschaut.
Ski-Langlauf (8,9km, 1h24m).

Sonntag
Spinning@Home 1h HF Schnitt: 137, max.: 162

Zusammenfassend wieder eine anstrengende, aber superangenehme Woche *top*
Status: 116,8kg
 
Themenersteller
 Themenersteller
13. Mär

05.-11.03.2018 (KW 10)
Krankheit im Anmarsch:
Montag
Spinning 1h (im Verein) HF Schnitt: 136, max.: 162

Dienstag
Fahrradrunde zum Sorpestausee 48,26km, 1h54min (25,3km/h), 498Hm, HF Schnitt: 134, max: 152.

Mittwoch
Spinning@Home 1h Aufgrund beginnender Erkältung im Grundlagenbereich HF Schnitt: 117, max.: 129

Samstag
Spaziergang mit Frau, Freundin und Hund (4km, 54 min, 142Hm).

Die Erkältung ist noch nicht vollkommen da, aber schwächt mich schon.

Status: 115,9kg

Interessante Gruppen zum Thema

  • Paleo-Ernährung
    Paleo-Ernährung
    Als Paleo versteht Man eine spezielle Ernährungsweise die sich an den Altsteinzeit orientiert.
  • Adipositas
    Adipositas
    In dieser Gruppe geht es weder um die fotogenen Vorzüge noch um die sexuellen Reize übergewichtiger Menschen!
  • Fit und Fun
    Fit und Fun
    Fitness, Sport, Körperbewußtsein, gesunde Ernährung, Lebensfreude und Aktivität sind unsere Devise